2021-12-18 | Demo Aachen gegen xG & Impfzwang

Ca. 1.500 Bürger waren Samstag (18.12.2021) dabei bei der Aachener Demo gegen Impfzwang. Die Stimmung der Teilnehmer war sorgenvoll aber entschlossen: Entschlossen, dass man eine Impfpflicht nicht hinnehmen will und solange demonstrieren wird, wie nötig. Seit der Entscheidung des Bundestages vom 10.12.2021 zur Impfpflicht in medizinischen Einrichtungen ist nun dort beschäftigtes ungeimpftes Personal ab Mitte März vom Arbeitsplatz ausgeschlossen. Speziell Ärzte und assistierendes Personal haben dann keine Möglichkeit mehr, in ihrem Beruf zu arbeiten. Aber auch andere Berufsgruppen sind betroffen, wie pharmazeutisches oder Büro-Personal. Letztere können sich immerhin noch außerhalb med. Einrichtungen eine neue Arbeit suchen. Insgesamt ist das eine – hinsichtlich der Corona-Situation – völlig unangemessene Entscheidung des Bundestages. Aber auch eine allgemeine Impfpflicht – wie sie im Raume steht – würde viele Existenzen von Bürgern zugrunde richten, die eine experimentelle Impfung ablehnen. Daher finden jetzt bundesweit immer mehr Demonstrationen dagegen statt.
Die Tagesschau berichtet dazu:

Zahlreiche Demos gegen Corona-Maßnahmen
Tagesschau – Stand: 18.12.2021 19:57 Uhr
Wie an den vergangenen Wochenenden sind erneut Tausende Menschen in zahlreichen deutschen Städten auf die Straßen gegangen. Sie demonstrierten gegen die Corona-Impfpflicht und Schutzmaßnahmen gegen die Pandemie. (…)“

https://www.tagesschau.de/inland/demos-corona-massnahmen-103.html

Auch die Aachener Nachrichten brachten erstmals Fotos von der Demo:
https://www.aachener-nachrichten.de/bildergalerien/demo-gegen-impfpflicht-mit-mehr-als-1000-teilnehmern_bid-64705719

Die KRAZ berichtete ausführlich über die Demo:
https://kraz-ac.de/1500-gegen-impf-pflicht-in-aachen-7805

Hier noch 2 weitere Fotos von der Demo:

Demo-Aufstellort Aachen Kurgarten neben dem Casino.
Demozug am Bushof Aachen

–> Nächster Demotermin in Aachen: Sa., 08.01.2022